Miami feuert Coach Philbin

Aufmacherbild
 

Die Ära von Joe Philbin als Head Coach der Miami Dolphins ist offiziell beendet. Owner Stephen Ross gibt nach der 14:27-Pleite beim Gastspiel im Londoner Wembley-Stadium gegen die New York Jets die Entlassung des 54-Jährigen bekannt. "Ich bin zuversichtlich, dass wir uns mit unserem talentierten Roster schnell verbessern können", so der Team-Besitzer. Miami hält nach vier Spielen bei einer 1-3-Bilanz. Als Interims-Nachfolger ist laut Medienberichten Tight-Ends-Coach Dan Campbell im Gespräch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen