Huber/Seidl in Baden out

Aufmacherbild
 

Für Alexander Huber und Robin Seidl ist der Traum vom Podestplatz beim Heimturnier in Baden bereits nach dem ersten Tag geplatzt. Die beiden Kärntner unterliegen Eric Koreng und Finn Dittelbach (GER) mit 12:21, 20:22. Im ersten Satz finden Huber\/Seidl kein Mittel gegen das druckvolle Spiel der Deutschen. Den zweiten Satz führen sie über weite Strecken an, können aber bei 20:17 drei Satzbälle nicht nützen. Die Deutschen machen fünf Punkte in Serie (drei davon per Block) und steigen azf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen