Mavs verlieren erneut daheim

Aufmacherbild
 

Die Mavericks verlieren in der noch jungen NBA-Saison auch ihr zweites Heimspiel. Das 108:94 ist der erste Sieg der Charlotte Hornets in Dallas seit 1998. Vor dem Spiel haben die Mavs die Vertragsverlängerung von Coach Rick Carlisle bis 2021 bekanntgegeben. Oklahoma City kassiert mit dem 98:104 bei den Bulls die dritte Niederlage in Serie. Miami besiegt Minnesota 96:84. Utah feiert einen 96:84-Auswärtssieg gegen Denver. Damian Lillard (27 Punkte) führt Portland zum 115:96 gegen Memphis.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen