Rossi will um WM-Titel kämpfen

Aufmacherbild
 

Valentino Rossi wird entgegen der Mutmaßungen beim Saison-Finale der MotoGP in Valencia am 8. November am Start stehen und um seinen zehnten Titel kämpfen. "Danke an alle für diese großartige Unterstützung. Das zu lesen hat mir dabei geholfen, über die Bitterkeit und den Ärger hinwegzukommen. Ab sofort bereiten wir uns auf Valencia vor", schreibt "Il Dottore" auf Facebook. Rossi wird nach seiner Kollision mit Marc Marquez in Sepang beim Finale auf den letzten Startplatz zurückversetzt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen