Rosberg setzt Pole-Serie fort

Aufmacherbild
 

Nico Rosberg ist derzeit eine Macht im Qualifying und fixiert beim F1-Comeback in Mexiko die 20. Pole seiner Karriere sowie vierte in Folge. Der Deutsche ist im Autodromo Hermanos Rodriguez knapp zwei Zehntel schneller als Weltmeister Lewis Hamilton. In der zweiten Startreihe folgen Sebastian Vettel (Ferrari) und Daniil Kvyat (RBR). Während Kimi Räikkönen nach einem Dreher und Bremsproblemen nur 15. wird, kann Jenson Button aufgrund technischer Probleme erst gar nicht starten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen