Hamilton vor Brasilien-GP krank

Aufmacherbild
 

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton wird gesundheitlich geschwächt zum vorletzten Saisonlauf nach Brasilien reisen. Der 30-Jährige hat Fieber und musste seinen Flug nach Sao Paulo auf Mittwochabend verschieben. Laut seinem Team Mercedes kann der Brite aber sicher am Rennen teilnehmen. Hamilton hat den Grand Prix von Brasilien noch nie gewinnen können. Sein bestes Resultat holte er im Vorjahr mit Platz zwei hinter Teamkollege Nico Rosberg und vor Williams-Pilot Felipe Massa.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen