Messi-Bruder wurde verhaftet

Aufmacherbild
 

Der Bruder vom derzeit am Knie verletzten Barcelona-Superstar Lionel Messi sorgt in seiner argentinischen Heimat für Negativ-Schlagzeilen. Matias Messi wurde in Rosario vorübergehend festgenommen, nachdem bei einer Verkehrskontrolle eine nicht registrierte Schusswaffe im Auto des 32-Jährigen gefunden wurde. Bei einem Streit sei Messi dann leicht im Gesicht verletzt worden, auch die beiden Polizisten erlitten leichte Blessuren. Bereits 2008 wurde er wegen dem selben Delikt verhaftet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen