Ex-FIFA-Funktionär ausgeliefert

Aufmacherbild
 

Die Schweiz liefert den ehemaligen FIFA-Funktionär Julio Rocha an die USA aus. Dem Ex-Präsident des Fußballverbandes von Nicaragua wird vorgeworfen, 150.000 US-Dollar Bestechungsgelder von einer US-amerikanischen Sportvermarktungsfirma verlangt und angenommen zu haben. Gegen ihn liegt in New York ein Haftbefehl vor. Am 27. Mai wurde Rocha zusammen mit sechs weiteren damaligen FIFA-Funktionären in Zürich festgenommen. Einzig der Brasilianer Jose Maria Marin wurde bislang nicht ausgeliefert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen