Rundumschlag bei der FIFA

Aufmacherbild
 

Paukenschlag bei der FIFA! Die Ethikkomission des Weltverbandes holt zum Rundumschlag aus und sperrt FIFA-Präsident Sepp Blatter, den bereits zuvor suspendierten Generalsekretär Jerome Valcke und UEFA-Präsident Michel Platini jeweils für 90 Tage. Das Trio darf damit keine Tätigkeit im Fußball ausüben. Während der Sperre wird ein endgültiges Strafmaß festgelegt. FIFA-Präsidentschaftskandidat Chung Mong-joon wird für sechs Jahre aus dem Verkehr gezogen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen