Rapid feiert souveränen Cup-Sieg

Aufmacherbild
 

Rapid steht nach einem 5:1-Heimsieg über Austria Salzburg im ÖFB-Cup-Viertelfinale. Die Vorentscheidung bringt Schobesberger, der zunächst eine abgewehrte Alar-Hereingabe verwertet (8.) und anschließend einen Prosenik-Pass mit der Ferse ins Tor befördert (10.). Nach der Pause erhöht Prosenik (68.) selbst nach einem Konter auf 3:0, ehe Kaufmann (75.) das Ehrentor gelingt. Tomi (81.) und Alar (87.) fixieren den Sieg. Im letzten Achtelfinale am nächsten Mittwoch empfängt die Austria Altach.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen