Malaga überrascht La Coruna

Aufmacherbild
 

Deportivo La Coruna, sechstplatziertes Team in La Liga, unterliegt überraschend bei Nachzügler FC Malaga. Die Andalusier gehen in der Partie der 9. Runde durch einen von Spielmacher Adnane Tighadouini direkt verwandelten Freistoß in der 62. Minute mit 1:0 in Führung. Juan Carlos macht mit einem Schuss aus spitzem Winkel den Sack zu (85.). Durch den 2:0-Heimerfolg, der zweite Saisonsieg, verbessert sich Malaga in der Tabelle vom 17. auf den 15. Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen