Vier Neymar-Tore bei Barca-Sieg

Aufmacherbild
 

Neymar antwortet eindrucksvoll auf die Negativschlagzeilen der letzten Wochen. Der Brasilianer erzielt beim 5:2-Sieg des FC Barcelona in der 8. La-Liga-Runde gegen Rayo Vallecano vier Treffer. Zunächst bringt Guerra (15.) den Außenseiter in Führung, Neymar (22., 32.) dreht die Partie mit zwei Elfmeter-Toren. Nach Seitenwechsel legt der 23-Jährige noch zwei Treffer (69., 70.) nach. Suarez (77.) stellt auf 5:1, Jozabed (86.) verkürzt noch. Barca ist punktegleich mit Leader Real Madrid Zweiter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen