Valbuena mit Sex-Video erpresst?

Aufmacherbild
 

Djibril Cisse macht in Frankreich wieder Schlagzeilen. Allerdings gelingt dem vereinslosen Stürmer dies keineswegs mit sportlichen Mitteln. Berichten zufolge wurde er gemeinsam mit drei Komplizen festgenommen. Dem Quartett wird vorgeworfen, Frankreichs Nationalspieler Mathieu Valbuena mit der Veröffentlichung eines Sex-Videos gedroht zu haben. Laut "AFP" sei Cisse selbst aber nicht im Besitz der Aufnahmen seines ehemaligen Teamkollegen und dürfte demnächst wieder auf freien Fuß gesetzt werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen