Norrköping schwedischer Meister

Aufmacherbild
 

Der IFK Norrköping sichert sich zum ersten Mal seit 1989 den schwedischen Meistertitel. Am letzten Spieltag der "Allsvenskan" feiert Norrköping einen 2:0-Sieg in Malmö, nachdem Markus Rosenberg bereits in der 5. Minute nach einer Tätlichkeit ausgeschlossen wird, und beendet die Saison damit vier Punkte vor Verfolger IFK Göteborg. Rekordmeister Malmö FF landet auf Platz fünf. Für Norrköping, das die Saison im Vorjahr nur auf Rang 12 beendet hatte, ist es der insgesamt 13. Meistertitel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen