Milan gewinnt bei Lazio

Aufmacherbild
 

Milan feiert in der 11. Runde einen 3:1-Sieg bei Lazio. Die Rossoneri sind von Beginn weg spielbestimmend. Einen Schuss von Cerci, der später noch die Stange trifft, staubt Bertolacci (25.) zur Führung ab. Nach der Pause sorgt Joker Mexes (53.) mit dem ersten Ballkontakt per Kopfball für das 2:0. Bacca (79.) gelingt die Entscheidung. Kishnas Ehrentor (84.) ist der erste Gegentreffer für den 16-jährigen Goalie Donnarumma nach 211 Minuten. Milan zieht an Lazio vorbei und ist neuer Sechser.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen