Hellas Verona bleibt sieglos

Aufmacherbild
 

Hellas muss auch nach dem neunten Spieltag der Serie A auf den ersten Sieg warten. Das Team aus Verona kassiert bei Sampdoria Genua eine deutliche 1:4-Niederlage. Luis Muriel (11.), Ervin Zukanovic (28.) und Roberto Soriano (45.) machen schon vor der Pause alles klar. In der 54. Minute erhöht Eder auf 4:0. Den Ehrentreffer der Gäste erzielt Artur Ionita. Sampdoria musste zuletzt drei Runden lang auf einen vollen Erfolg warten und ist daheim auch weiterhin ungeschlagen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen