Nächster Verletzter bei Gladbach

Aufmacherbild
 

Nächster Verletzter bei Borussia Mönchengladbach: Granit Xhaka zieht sich beim 1:0-Sieg der Schweiz im EM-Quali-Match in Estland einen Außenbandriss im rechten Sprunggelenk zu. Der Einsatz des Mittelfeldspielers im Bundesligaspiel am Samstag (18:30 Uhr im LAOLA1-Ticker) bei der Frankurter Eintracht ist somit fraglich. In den vergangenen Tagen beklagten die "Fohlen" mit Nico Schulz und Patrick Herrmann zwei Kreuzbandrisse. ÖFB-Legionär Martin Stranzl laboriert an einer Gesichtsverletzung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen