Völler streichelt TV-Moderatorin

Aufmacherbild
 

Rudi Völler reagiert eingeschnappt auf Bayer Leverkusens 1:2-Niederlage im Derby gegen Köln. Als er im "Sky"-Studio gefragt wird, ob man Trainer Roger Schmidt aufgrund von 14 Gegentoren in den letzten sechs Pflichtspielen einen Vorwurf machen müsse, reagiert er verständnislos: "Gar nicht. Wieso?" Auf die erneute Nachfrage entgegnet Völler: "Sie meinen also, es liegt am Trainer?" Als Moderatorin Jessica Kastrop nachhakt, seufzt Völler genervt, tätschelt ihren Arm und sagt: "Ok ja, alles klar."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen