HSV-Kicker drei Wochen out

Aufmacherbild
 

Der Hamburger SV muss in den nächsten Wochen auf Aaron Hunt verzichten. Wie die Nordlichter am Sonntag bekanntgeben, bewahrheiten sich die Befürchtungen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel. "Bitter für den Jungen und schade für das gesamte Team", sagt Bruno Labbadia, "aber wir hatten das schon befürchtet und werden damit umgehen." Hunt zog sich die Verletzung am Samstag beim 0:0 gegen Leverkusen zu. Es wird mit einer Ausfallszeit von rund drei Wochen gerechnet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen