Mainz ringt Darmstadt nieder

Aufmacherbild
 

Mainz feiert zum Auftakt des achten Spieltags der deutschen Bundesliga einen 3:2-Erfolg in Darmstadt. Ein Kopfball von Bell (15.) und ein Malli-Schlenzer (24.) bringen die 05er früh auf Kurs, doch die Gäste schaffen durch Heller (27.) und den eingewechselten Sailer (57.) den Ausgleich. Die Blasis gelingt schließlich der Siegtreffer (64.). Darmstadts Wagner vergibt einen Elfer in der Nachspielzeit (90.+6). Mainz springt zumindest zwischenzeitlich auf Rang fünf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen