Hannover verlässt Abstiegsränge

Aufmacherbild
 

Am 9. Spieltag der deutschen Bundesliga feiert Hannover einen glücklichen 1:0-Sieg in Köln. Die Hausherren geben in der ersten Hälfte klar den Ton an, verpassen es jedoch, in Führung zu gehen. Andreasen drückt den Ball in der 38. Minute mit der Hand über die Linie - das Tor zählt und die Gäste gehen mit einer Führung in die Kabine. In der hektischen zweiten Hälfte verpasst es der FC erneut, den Ball im Tor unterzubringen. Ein starker Zieler rettet 96 den Sieg. Hannover klettert auf Rang 14.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen