Götze schwerer verletzt

Aufmacherbild
 

Der FC Bayern muss in den kommenden Wochen vermutlich auf Mario Götze verzichten. Der 23-jährige Nationalspieler musste bei der 0:1-Niederlage der DFB-Elf in Irland in der 35. Minute nach einem Zweikampf mit James McCarthy ausgewechselt werden. Erste Untersuchungen ergaben eine schwere Adduktorenverletzung. Eingehende Tests sollen Klarheit über die Blessur bringen. Das abschließende EM-Quali-Spiel der Deutschen gegen Georgien am Sonntag verpasst er aber mit ziemlicher Sicherheit.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen