Wohl kein Sporar-Deal mit Sturm

Aufmacherbild
 

Der Wechsel von Andraz Sporar zum SK Sturm scheint wohl nicht mehr zustande zu kommen. Wie die "Steirerkrone" berichtet, habe der Stürmer zwar kürzlich erneut bekräftigt, in die Steiermark wechseln zu wollen, die Ablöseforderungen seines aktuellen Arbeitgebers Olimpija Ljubljana seien aus Grazer Sicht aber viel zu hoch. Schon im vergangenen Jänner war der 21-Jährige ein Thema bei Sturm. In 3. Liga-Spielen dieser Saison erzielte Sprorar zwölf Tore und leistete fünf Assists.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen