Zeidler nach dem 1:1 zufrieden

Aufmacherbild
 

"Es war eine gute, teilweise sehr gute Leistung meiner Mannschaft", sagt Salzburg-Coach Zeidler nach dem 1:1 bei der Wiener Austria in der 15. Runde. FAK-Trainer Thorsten Fink spricht von einem "gerechten Unentschieden". Obwohl die Siegesserie gerissen ist, sind die seit acht Pflichtspielen ungeschlagenen Veilchen glücklich. Christoph Martschinko erklärt: "Die Stimmungslage hat sich nicht verschlechtert. Wir sind immer noch auf dem ersten Platz. Ein Punkt gegen Salzburg ist nicht schlecht."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen