Austria erhält Baugenehmigung

Aufmacherbild
 

Die Wiener Austria hat die Baugenehmigung für den Ausbau der Generali Arena erhalten. Diese wird bis Sommer 2018 – bis dahin führt auch die Linie U1 bereits zum Verteilerkreis (Eröffnung 2017) - auf eine Kapazität von 17.500 Zusehern teilerneuert, erweitert und auf den Standard einer UEFA-Vier-Sterne-Arena (bis CL-Halbfinale, EL-Final-tauglich) angehoben. Dazu kommen die Neugestaltung der Trainingsplätze, die Erweiterung der Akademie sowie ein neues, regionales Nachwuchszentrum.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen