Wintersport

Nord. Kombination

Seite 1 von 10
Bild: GEPA

ÖSV-Kombi-Team wird Vierter

Österreichs Kombinierer (Klapfer, Steindl, Gruber, Orter) landen im Teambewerb in der Ramsau auf Rang vier. Norwegen siegt vor Deutschland.
Bild: GEPA

Bieler bricht sich fünf Rippen

Kombinierer Christoph Bieler bricht sich bei seinem Sturz in der Ramsau fünf Rippen und drei Querfortsätze. 3-6 Wochen Pause!
Bild: GEPA

Kombi: ÖSV-Team auf Rang zwei

Österreichs Kombinierer-Team (Klapfer, Gruber, Orter, Steindl) liegt vor dem Langlauf zwei Sekunden hinter Deutschland auf Rang zwei.
Bild: GEPA

Bieler nach Sturz im Krankenhaus

Christoph Bieler stürzt im Probedurchgang in der Ramsau - Verdacht auf Rippenverletzung! Fabian Steindl ersetzt ihn im Teambewerb.
Bild: GEPA

Stecher vor Debüt skeptisch

Mario Stecher zeigt sich vor seinem Saison-Debüt in der Ramsau (20.-21.12) skeptisch: "Ich bin nicht in der Form, die ich mir wünsche."
Bild: GEPA

Kombination in Ramsau bestätigt

Die FIS bestätigt, dass die Weltcup-Bewerbe der Nordischen Kombinierer in der Ramsau planmäßig am 20. und 21. Dezember stattfinden können.
Bild: GEPA

Kombi: Ramsau-Bewerbe wackeln

Die FIS fällt am Sonntag eine Entscheidung bezüglich der Austragung der Bewerbe der Nordischen Kombinierer in der Ramsau am 20. und 21.12..
Bild: GEPA

Kein ÖSV-Kombinierer in Top Ten

Mikko Kokslien gewinnt den 2. Weltcup-Bewerb der Nordischen Kombinierer in Lillehammer im Zielsprint vor Riessle (GER), Bieler wird Elfter.
Bild: GEPA

Kombi-Sieg für Eric Frenzel

Der deutsche Eric Frenzel entscheidet die Nordische Kombination in Lillehammer für sich. Bernhard Gruber wird als bester ÖSV-Starter 12.
Bild: GEPA

Bieler nach Springen Siebenter

Christoph Bieler belegt in der Nordischen Kombination in Lillehammer nach dem Springen den siebenten Platz und hat 48 Sekunden Rückstand.
Bild: GEPA

Beikircher Opfer fatalen Irrtums

Der Nordische Kombinierer Marco Beikircher ist bei der internen ÖSV-Qualifikation in Kuusamo Opfer eines fatalen Irrtums geworden.
Bild: GEPA

Bieler von Podestplatz überzeugt

Der 37-jährige Kombinierer Christoph Bieler ist trotz seines Alters weiter topmotiviert und denkt nicht ans Aufhören. "Habe Riesengaudi."
Bild: GEPA

Norweger holen Kombi-Teamsprint

Der Kombi-Teamsprint von Kuusamo geht an die Norweger Graabak/Klemetsen. Flaschberger/Bieler werden Fünfte, Orter/Gruber Sechste.
Bild: GEPA

Gruber am Podest, ÖSV stark

Bernhard Gruber startet mit einem Podestplatz in die Saison und landet zum Auftakt in Kuusamo hinter Johannes Rydzek (GER) auf Platz zwei.
Bild: GEPA

Bieler als Erster in die Loipe

Christoph Bieler startet beim Saison-Auftakt der Nord. Kombinierer in Ruka nach dem Abbruch des Springens als Leader in den 10-km-Langlauf.
Bild: GEPA

Kombinierer setzen auf Nachwuchs

Die ÖSV-Kombinierer starten mit einem stark verjüngten Team in die WM-Saison 2014/15. "Wollen starke Nationen ärgern", so Chefcoach Eugen.
Bild: GEPA

Nord. Kombi: ÖSV-Team fixiert

Nordische Kombi, Team für Auftakt in Kuusamo: Gruber, Seidl, Bieler, Steindl, Flaschberger, Orter, Fritz, Klapfer, Gerstgraser, Denifl.
Bild: GEPA

ÖM-Double für Bernhard Gruber

Nordische Kombination: Bernhard Gruber holt sich auch Meisterschaftsgold von der Normalschanze. Flaschberger wird vor Greiderer Zweiter.
Bild: GEPA

Erster Meistertitel für Gruber

Bernhard Gruber sichert sich in Innsbruck/Seefeld seinen ersten österreichischen Meistertitel in der Nordischen Kombination.
Seite 1 von 10

Wetten

DIASHOW

Aus! Schluss! Vorbei! Magdalena Neuner hat ihre Karriere beendet.

Moch's guat, Lena!

Magdalena Neuner hat ihre Karriere beendet. Die besten Pics der Strahlefrau:

DIASHOW

ZugfahrtOeSV2014_12

Alles einsteigen, Zug fährt ab!

Dujmovits, Mayer, Schlierenzauer und Co. am Weg zur Modeschau in Wien. Bilder:

DIASHOW

soch_med9

Die Medaillen der Österreicher

Österreich holt in Sotschi 17 Mal Edelmetall. Die Bilder der Gewinner.

Werbung

logo blau
arrow Zieh das Icon in die Taskleiste und komm mit nur einem Klick auf LAOLA1.at!