Sport-Mix

Volleyball

Seite 1 von 29
Bild: GEPA

AVL-Finale: Tirol will vorlegen

Tirol will im dritten Spiel der "best of seven"-Finalserie in der Austrian Volley League gegen Titelverteidiger Aich/Dob wieder vorlegen.
Bild: GEPA

Kronthaler: "Bin angefressen"

Hypo-Tirol-Manager Kronthaler nach 2:3-Niederlage im 2. AVL-Finale sauer: " Einige Spieler sollten überlegen, was sie aufgeführt haben."
Bild: GEPA

Aich/Dob gleicht AVL-Finale aus

AVL: Titelverteidiger Aich/Dob stellt dank eines 3:2 (-24,37,21,-27,13) in der "best-of-seven"-Final-Serie gegen Hypo Tirol auf 1:1.
Bild: GEPA

Hypo Tirol legt im Finale vor

AVL: Im ersten Spiel der "Best-of-7"-Finalserie schlägt Hypo Tirol zuhause den Titelverteidiger Aich/Dob glatt 3:0 (15,19,24).
Bild: GEPA

SVS Post krönt sich zum Meister

SVS Post gewinnt das dritte Spiel der "Best-of-5"-Serie gegen ASKÖ Linz/Steg mit 3:0 und krönt sich zum Meister der Austrian Volley League.
Bild: GEPA

Tirol als Favorit ins AVL-Finale

Grunddurchgangs-Sieger Hypo Tirol geht am Mittwoch als Favorit in die best-of-seven-Finalserie der Austrian Volley League gegen Aich/Dob.
Bild: GEPA

SVS Post vor AVL-Titelgewinn

Die Damen des SVS Post gewinnen auch das zweite Spiel in der Best-of-five Final-Serie der Austrian Volley League gegen ASKÖ Linz-Steg 3:0.
Bild: GEPA

AVL-Finale: Post-Damen in Front

Volleyball: Die Damen von SVS Post gehen in der "Best of 5"-Finalserie der AVL nach einem 3:0 gegen Linz-Steg mit 1:0 in Führung.
Bild: GEPA

AVL: hotVolleys holen Platz drei

Die hotVolleys gewinnen mit einem 3:0 (18, 17, 23) über Union Waldviertel die "best of three"-Serie mit 2:0 und holen damit AVL-Rang drei.
Bild: GEPA

AVL: hotVolleys legen vor

Die hotVolleys siegen im ersten Spiel der "Best-of-3"-Serie um den dritten Platz in der Austrian Volleyleague gegen Waldviertel mit 3:1.
Bild: GEPA

Aich/Dob und Tirol im AVL-Finale

Volleyball: Aich/Dob (3:0 gegen Waldviertel; Serie: 3:0) und Hypo Tirol (3:0 gegen hotVolleys; Serie: 3:0) ziehen ins AVL-Finale ein.
Bild: GEPA

Hypo Tirol vor AVL-Finaleinzug

Hypo Tirol kann am Samstag mit einem Sieg gegen die hotVolleys ins AVL-Finale einziehen: "Werden alles tun, um das Spiel zu gewinnen".
Bild: GEPA

Tirol gewinnt zweites Halbfinale

Volleyball: Nach der Verschiebung wegen eines Stromausfalls gewinnt Hypo Tirol das zweite AVL-Halbfinalspiel bei den hotVolleys mit 3:1.
Bild: GEPA

Aich/Dob vor Finaleinzug

Aich/Dob stellt im Halbfinale (Best-of-Five) gegen Waldviertel auf 2:0. Spiel zwei zwischen Tirol und den hotVolleys wird verschoben.
Bild: GEPA

AVL-Halbfinale ist komplett

Volleyball: Die Klagenfurt Wildcats (2:0 gegen PSV Salzburg) und TI-Meraner-Volley (2:0 gegen UVC Graz) komplettieren das AVL-Halbfinale.
Bild: GEPA

Kazan gewinnt Volleyball-CL

Dynamo Kazan besiegt im Finale des Final Fours der Damen-Volleyball-Champions-League in Baku (AZE) Titelverteidiger Vakifbank Istanbul 3:0.
Bild: GEPA

Favoritensiege im AVL-Semifinale

Volleyball: Aich/Dob (gegen Waldviertel) und Hypo Tirol (gegen hotVolleys) haben zum Auftakt des AVL-Halbfinales wenig Mühe und siegen 3:0.
Bild: GEPA

SVS Post und Linz im Semifinale

Damen-Volleyball-Liga: SVS Post gewinnt die Serie gegen SVS Sokol mit 2:0. Auch Linz/Steg setzt sich mit 2:0 gegen Tirol durch.
Bild: GEPA

Aich/Dob verliert MEL-Finale

SK Posojilnica Aich/Dob unterliegt Titelverteidiger ACH Volley Ljubljana im Finale der MEL mit 0:3 (23,17,15).
Seite 1 von 29

Wetten

AVL-ERGEBNISSE

Datum Heim   Gast Erg.
Fr, 13.12.
Klafu
-
Weiz
3:0
Fr, 13.12.
hotV.
-
Waldv.
3:0
Fr, 13.12.
Tirol
-
Sv OÖ
3:0
Fr, 13.12.
Graz
-
Hartb.
3:1

Werbung

AVL-TABELLE

Tabelle

PlatzMannschaftSpielePkt
1.
Hypo Tirol
1440
2.
hotVolleys
1428
3.
Union Arbesbach
1426
4.
TSV Hartberg
1426
5.
UVC Graz
1425
6.
VBK Klagenfurt
1410
7.
SG VBC Weiz/Gleisdorf
149
8.
SG Enns/Wels
144
logo blau
arrow Zieh das Icon in die Taskleiste und komm mit nur einem Klick auf LAOLA1.at!