Sport-Mix

Mehr Sport

Bild: LAOLA1

Die neue RTL-Event-Show

Oliver Pocher muss sich drei Herausforderern stellen - in einem Spieleparcours der Extraklasse!

Oliver Pocher, Deutschlands schlagfertigster Comedy-Star, stellt sich ganz alleine in der neuen RTL-Event-Show "Alle auf den Kleinen" gleich drei größeren Gegnern! Ob mit Köpfchen oder Körperkraft, muss der Kleine mit der großen Klappe am Freitag, 4. Januar 2013, 20.15 Uhr, beweisen, dass er nicht nur gut austeilen, sondern auch viel einstecken kann. Dabei gibt es keine Pause für Oliver Pocher, denn er muss in allen Spielen antreten, während sich seine drei Gegner abwechseln dürfen. Vor jedem der lustigen, spannenden und actionreichen Spiele findet eine Zeitreise in die Vergangenheit zu Oliver Pochers Vorfahren statt. Die Zuschauer erfahren dabei viele witzige und skurrile Fakten aus der jeweiligen Zeit und dann heißt es: "Alle auf den Kleinen", denn alle wollen nur eins: Oliver Pocher schlagen. Und das lohnt sich, denn jeder der drei Herausforderer hat dabei die Chance auf den Gewinn von bis zu 100.000 Euro!

Moderiert wird die neue Show von Sonja Zietlow (44). Sie kommentiert mit Witz und Charme die überraschenden Ereignisse auf dem Spieleparcours der Extraklasse. Mit einer Körpergröße von 177 Zentimeter überragt die erfolgreiche Moderatorin den kleinen Kandidaten Oliver Pocher (173 cm) und freut sich auf den Nervenkitzel am Freitagabend: "Oliver Pocher ist ein vorlautes und freches Kerlchen, der gerne austeilt! In der Event-Show `Alle auf den Kleinen wird er beweisen müssen, dass er auch einstecken kann! Und ich darf den ganzen Abend hautnah dabei sein. Bin gespannt, wie er sich schlägt, denn Mut gehört ja schon dazu, das muss man ihm lassen!"
"Alle auf den Kleinen" – dieses Prinzip ist zeitlos aktuell. In der Steinzeit gab es Prügel mit der Keule, im antiken Rom kämpften die Gladiatoren und im Mittelalter traten die Ritter gegeneinander an. Die Kleinen hatten es aber zu jeder Zeit besonders schwer. Mutig stellt sich Oliver Pocher in der neuen RTL-Event-Show der Herausforderung und nimmt es mit drei größeren Gegnern auf.

In einer spaßigen Zeitreise stellt sich der nur 173 Zentimeter große Comedian drei scheinbar überlegenen (und nicht zuletzt auch körperlich größeren) Widersachern in körperlichen oder geistigen Aufgaben mit geschichtlichem Bezug.

Sieg oder Niederlage, Jubelgeschrei oder Schadenfreude liegen dicht beieinander. Völlig auf sich gestellt fordert Oliver Pocher die drei größeren Gegner heraus! Die abwechslungsreichen Duelle werden dem Hannoveraner Multitalent Höchstleistungen abverlangen. Seine drei Herausforderer haben alle nur ein Ziel. Sie wollen Oliver Pocher schlagen. Wer wird die spielerische Zeitreise überstehen, welcher der Herausforderer gewinnt die Höchstsumme von 100.000 Euro?

Oliver Pocher ist durchtrainiert, schlagfertig, schnell, 173 Zentimeter groß und hofft auf ein ideales Kampfgewicht von 69 Kilogramm. Doch reicht das aus, um gegen drei größere Konkurrenten bestehen zu können? Oliver Pocher: "Ich bin fit wie nie und sehr zuversichtlich. Es wird für meine drei Gegner wirklich schwer mich zu schlagen".

Wetten

DIASHOW

WienMarathon_30

Wien läuft! Highlights 2014

Streckenrekord, packendes Finish bei den Damen. Die besten Marathon-Pics:

DIASHOW

London2014_26

Traumkulisse für Klassiker

Weltrekordler Wilson Kipsang triumphiert in London. Marathon-Pics:

DIASHOW

WildsauRun_19

Lass die Wildsau raus!

Die Hellsklamm ist bezwungen! Spektakuläre Pics der Lauf-Herausforderung:

DIASHOW

cow31

Jetzt wird's schmutzig - Teil 34

Fliegende Kühe, fliegende Menschen beim "Pacu Jawi" in Indonesien. Pics:

Werbung

DIASHOW

Vom Security-Personal gefürchtet, bei Wettbüros im Angebot und bei den Fans beliebt!

Flitzer: Nackte Tatsachen

Von Fans und "FKK-Freunden" geliebt, von Securitys gehasst: Flitzer-Pics!
logo blau
arrow Zieh das Icon in die Taskleiste und komm mit nur einem Klick auf LAOLA1.at!