Sport-Mix

Handball

06.02.2013, 19:02 Uhr

Hard verpflichtet Ex-Bregenzer

Bild: GEPA Bjelis hat eine Vergangenheit beim Lokalrivalen Bregenz

Der österreichische Handball-Meister HC Hard reagiert auf den längeren Ausfall von Kreisläufer Janis Glusaks. Die Vorarlberger sichern sich die Dienste von Mario Bjelis (zuletzt RK Siscia/CRO) bis zum Jahresende.

Der Kroate ist im westlichsten Bundesland kein Unbekannter, stand der mittlerweile 36-Jährige doch von 2005 bis 2007 beim Lokalrivalen aus Bregenz unter Vertrag.

Bjelis könnte bereits am Samstag im Derby gegen seinen Ex-Klub sein Debüt im Trikot der "Roten Teufel" geben.

Community

Neuer Kommentar

Neuer Kommentar

Neuer Kommentar

 

Lust auf mehr Diskussion? Besuche das LAOLA1-Forum.

Rechtliche Hinweise:
Die Kommentare der User geben nicht notwendigerweise die Meinung der LAOLA1-Redaktion wieder. LAOLA1 behält sich vor, ohne Angabe von Gründen Kommentare zu löschen, insbesondere wenn diese straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen von LAOLA1 zuwiderlaufen. Wir verweisen in diesem Zusammenhang insbesondere auf unsere Nutzungsbedingungen. Der User kann in solchen Fällen auch keinerlei Ansprüche geltend machen. Weiters behält sich die LAOLA1 Multimedia GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Wetten

DIASHOW

hard-fivers-8

Die Teufel sind nicht zu halten

Hard krönt sich zum dritten Mal en suite zum HLA-Meister. Die besten Bilder:

hboehbungarn2

Österreich besiegt Ungarn

ÖHB-Team verabschiedet sich mit Sieg von Handball-EM in Dänemark. Die Bilder:

DIASHOW

Janko-Bozovic

Das ÖHB-EM-Team in Dänemark

Teamchef Patrekur Johannesson ernannte folgenden 18-köpfigen Kader für EM:
Braucht das ÖHB-Team Viktor Szilagyi?
Wie einen Bissen Brot
Als Leader auf alle Fälle
Junge müssen in die Verantwortung
Einfach schon zu alt
logo blau
arrow Zieh das Icon in die Taskleiste und komm mit nur einem Klick auf LAOLA1.at!