Basketball

NBA

12.11.2012, 12:50 Uhr

Nächster Timberwolf verletzt

Bild: getty Nach dem Ausfall von "Bud" sind die Wolves in Personalnot

Die Minnesota Timberwolves, mit einer 4:2-Bilanz gut in die NBA-Saison gestartet, bleiben vom Verletzungspech verfolgt.

Neben den beiden Topstars Kevin Love (Handbruch) und Ricky Rubio (Kreuzbandriss) sowie zuletzt J.J. Barea (verstauchter Fuß) und Brandon Roy (Knieprobleme), fällt nun auch der stark aufspielende Chase Budinger aus.

Der Guard/Forward zog sich am Samstag gegen Chicago einen Meniskuseinriss zu, muss operiert werden und wird voraussichtlich rund zwei Monate fehlen.

Community

Neuer Kommentar

Neuer Kommentar

Neuer Kommentar

 

Lust auf mehr Diskussion? Besuche das LAOLA1-Forum.

Rechtliche Hinweise:
Die Kommentare der User geben nicht notwendigerweise die Meinung der LAOLA1-Redaktion wieder. LAOLA1 behält sich vor, ohne Angabe von Gründen Kommentare zu löschen, insbesondere wenn diese straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen von LAOLA1 zuwiderlaufen. Wir verweisen in diesem Zusammenhang insbesondere auf unsere Nutzungsbedingungen. Der User kann in solchen Fällen auch keinerlei Ansprüche geltend machen. Weiters behält sich die LAOLA1 Multimedia GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Wetten

DIASHOW

ma_46

Zweiter Heat-Titel in Folge

Miami gewinnt die packende Finalserie gegen San Antonio knapp. Die Bilder:

DIASHOW

haslem_1

Who is who in den NBA Finals?

Wer ist Shooting Guard der Spurs? Welcher Große kommt von Miamis Bank? Stats:

LAOLA1.at Suche

Durchsuche die LAOLA1 Welt mit unserer brandneuen Suche!
logo blau
arrow Zieh das Icon in die Taskleiste und komm mit nur einem Klick auf LAOLA1.at!