"Rookie of the Year" bereits operiert

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Für Skicrosser Daniel Traxler endet das Schneetraining am Stilfser Joch in der Innsbrucker Universitätsklinik.

Der 22-jährige Oberösterreicher zieht sich am Mittwoch bei einem Sturz einen Bruch des rechten Oberschenkels zu und wurde bereits operiert.

"Ich habe einen Sprung zu stark gedrückt und bin deshalb ziemlich hart schon am Vorbau gelandet", beschreibt Traxler den Unfallhergang. "Es ist natürlich bitter, dass ich die gesamte Saison streichen muss."

Der Youngster wurde im März von den Team-Captains zum "Rookie of the Year" gewählt. Traxler ist in seiner ersten vollen Weltcupsaison zwei Mal in die Top Acht gefahren.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare