Skicrosser verpassen Medaille bei X-Games

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Österreichs Skicrosser bleiben bei den Winter-X-Games in Aspen (USA) ohne Medaille.

Bei den Herren belegt Thomas Zangerl im Finale den 5. Rang, Johannes Rohrweck wird im kleinen Finale 6.

Gold sichert sich der Kanadier Brady Leman vor Bastien Midol (FRA) und Chris del Bosco (CAN).

Bei den Damen wird Katrin Ofner 5., Weltmeisterin Andrea Limbacher belegt Rang 5 im kleinen Finale. Kanada holt durch Kelsey Serwa und Marielle Thompson Gold und Silber. Alizee Baron (FRA) sichert sich Bronze.

Weltmeisterin Andrea Limbacher, die den Einzug in das große Finale nur um sechs Hundertstel verpasste, wird in der Endabrechnung Elfte.

Johannes Rohrweck ist im kleinen Finale in einen Crash mit dem Slowenen Filip Flisar und Paul Eckert (GER) verwickelt und muss sich mit Rang zwölf begnügen. Für Thomas Harasser, Andreas Matt und Robert Winkler ist nach dem Viertelfinale Endstation.

Ofner und Zangerl auch ohne Medaillen happy

"Das war ein sehr cooles Rennen. Ich bin mit meiner Leistung grundsätzlich zufrieden. Hätte ich den Start im Finale etwas besser erwischt, wäre sich vielleicht sogar eine Medaille ausgegangen. Es war eine gewaltige Erfahrung für uns alle, auf einem Kurs mit so großen Elementen zu fahren. Das Rennen hier hat mir gezeigt, dass ich in der Weltspitze mit dabei bin, und das stimmt mich für die zweite Saisonhälfte im Weltcup sehr zuversichtlich. Ich hoffe, dass wir auch im nächsten Jahr wieder bei den X-Games starten dürfen", zieht Katrin Ofner eine positive Bilanz des Aspen-Abenteuers.

Auch Thomas Zangerl sieht es ähnlich: "In den ersten beiden Runden sind mir zwei optimale Läufe gelungen. Da habe ich auch perfekte Starts hingelegt. Im Finale wird es bei sechs Fahrern klarerweise extrem eng. Das zeigen auch die knappen Zeit-Abstände mit fünf Läufern innerhalb von nur neun Zehntelsekunden. Ich bin mit meiner Vorstellung in Aspen absolut zufrieden und möchte mich auch bei unseren Betreuern bedanken, die uns gut eingestellt und mit Topmaterial ausgestattet haben", sagt der Tiroler.

 

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare