Details über Gesundheitszustand nicht bekannt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Sorge um Matthias Guggenberger: Der Skeleton-Pilot kollabiert am Sonntag nach seinem Lauf im Rahmen des Team-Bewerbs der Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaften in Innsbruck-Igls im Zielraum.

Der 31-Jährige wird zunächst von Teamärzten und danach vom Notarzt im Zielgelände versorgt. Detaills über seinen Gesundheitszustand sind noch nicht bekannt.

Guggenberger hatte bis Samstag wegen einer Angina-Erkrankung Bettruhe verordnet bekommen und musste Antibiotika nehmen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare