WM-Silber für Penz/Fischler im Sprint

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Auftakt nach Maß für die Rodel-Doppelsitzer Peter Penz und Georg Fischler bei der Weltmeisterschaft in Königssee. Das ÖRV-Duo gewinnt bei der WM-Premiere des Sprint-Bewerbs die Silber-Medaille. 

Gold geht an das deutsche Duo Tobias Wendl und Tobias Arlt. Toni Eggert und Sascha Benecken (GER) werden nachträglich disqualifiziert, womit Penz/Fischler auf Platz zwei vorrücken.

Bronze erben die Italiener Christian Oberstolz und Patrick Gruber.

Der zweite österreichische Schlitten mit Thomas Steu und Lorenz Koller belegt Rang sechs.

 

Ergebnis Sprint, Doppelsitzer:

1. Tobias Wendl/Tobias Arlt (GER) 39,032 Sek.

2. Peter Penz/Georg Fischler (AUT) + 0,229 Sek.

3. Christian Oberstolz/Patrick Gruber (ITA) 0,396

Weiters: 6. Thomas Steu/Lorenz Koller (AUT) 0,561

Disqualifiziert: Toni Eggert/Sascha Benecken (GER)

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare