Fernandez verteidigt seinen WM-Titel

Aufmacherbild Foto: © getty

Javier Fernandez gelingt es doch, seinen Weltmeister-Titel im Eiskunstlauf zu verteidigen.

Der Spanier kann bei der Konkurrenz in Boston mit einer fehlerlosen Darbietung den Japaner Yuzuru Hanyu noch abfangen.

Der Olympiasieger verspielt seine klare Führung aus dem Kurzprogramm wegen eines Sturzes sowie mehrerer unsauberer Landungen und bleibt mit 295,17 Punkten letztlich recht klar hinter Fernandez (314,93). Bronze geht an den Chinesen Jin Boyang (270,99).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare