Hengster in Lake Placid am Podest

Aufmacherbild

Christina Hengster schafft beim Bob-Weltcup in Lake Placid zum zweiten Mal in dieser Saison den Sprung aufs Podest.

Gemeinsam mit der Niederländerin Sanne Dekker belegt die Tirolerin im Zweierbob den dritten Platz. Der Sieg geht an Lokalmatadorin Jamie Greubel und Cherrelle Garrett (1:53,48 Min) vor Kaillie Humphries/Melissa Lotholz (CAN/+0,43 Sek).

Bei den Herren gewinnen Steven Holcomb/Carlo Valdes (USA/1:51,00) vor Nico Walther/Christian Poser (GER/+0,11) und Won Yunjong/Seo Youngwoo (KOR/+0,12).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare