Nächster deutscher Zweier-Bob-Sieg

Aufmacherbild

Francesco Friedrich und Thorsten Margis gewinnen auch die zweite Zweier-Bob-Konkurrenz der noch jungen Saison. Die beiden Deutschen setzen sich nach Altenberg auch in Winterberg durch.

Hinter ihrer Bestzeit von 1:50,37 Minuten landen die Letten Oskars Melbardis und Daumants Dreiskens (Lettland) mit 13 Sekunden Rückstand auf Platz zwei. Rang drei sichern sich Won Yunjong/Seo Youngwoo (KOR, +0,34).

Die Österreicher Marku Sammler/Angel Somov landen auf Platz 23, Benjamin Maier/Marco Rangl werden 25.

Hengster auf Rang fünf

Die Tirolerin Christina Hengster ist mit der Niederländerin Sanne Monique Dekker auf Rang fünf gelandet. Auf die Sieger Jamie Greubel Poser/Cherrelle Garrett (USA) fehlen dem Duo, das in der Weltcup-Gesamtwertung an der vierten Stelle liegt, 0,78 Sekunden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare