ÖOC beendet Youth Olympic Games mit zehn Medaillen

Aufmacherbild
 

Das Österreichische Olympische Comité (ÖOC) zieht eine positive Bilanz nach dem Ende der Youth Olympic Games.

Zwar bleibt das ÖOC-Team am Schlusstag ohne Edelmetall (Rang 14 für die Biathlon-Mixed-Staffel), insgesamt stehen jedoch zehn Medaillen zu Buche. Mit 2 x Gold, 3 x Silber und 5 x Bronze belegt Österreich im Medaillenspiegel den zehnten Rang.

Vor vier Jahren gab es noch 13 Medaillen und Platz drei im Medaillenspiegel, allerdings war das Team bei den Heimspielen in Innsbruck deutlich größer.

Als Fahnenträger für die Schlussfeier wird mit Manuel Traninger der erfolgreichste ÖOC-Athlet nominiert. Das steirische Ski-Ass gewann je einmal Gold, Silber und Bronze.

Ski-Talent Manuel Traninger war mit Gold, Silber und Bronze der Abräumer bei den Lillehammer 2016 Youth Olympic Games! (y)

Posted by Olympic Team Austria on Sonntag, 21. Februar 2016
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare