Parallel-Slalom statt Snowboardcross in Cortina

Aufmacherbild

Der Snowboardcross-Weltcup in Cortina d'Ampezzo (18. - 19. Dezember) muss abgesagt werden. Die Veranstalter kämpfen mit Schneemangel und können keinen weltcuptauglichen Kurs garantieren.

Stattdessen wird am 19. Dezember ein Parallel-Slalom ausgetragen. Erst vergangene Woche musste der Parallel-Weltcup am Jauerling in Niederösterreich aufgrund organisatorischer und finanzieller Probleme abgesagt werden.

Einen Ersatztermin für den Cross-Bewerb gibt es noch nicht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare