Kreiner fährt in Rogla aufs Podest

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Marion Kreiner darf beim Snowboard-Weltcup in Rogla (SLO) über einen Podestplatz jubeln.

Die Steirerin muss sich im Parallel-Riesentorlauf nur Esther Ledecka (CZE) geschlagen geben, Platz drei geht an Ekaterina Tudegesheva (RUS).

Mit Julia Dujmovits (5.) und Claudia Riegler (7.) landen zwei weitere ÖSV-Boarderinnen in den Top-Ten, Ina Meschik wird 14., Bernadette Ernst 17.

Bei den Herren wird Lukas Mathies als Zwölfter bester Österreicher. Andreas Promegger belegt Rang 14, Alexander Payer wird 16., Johann Stefaner 19.

Douschan in Top-Ten

Die Ehre der Snowboardcrosser beim Weltcup in Feldberg (GER) rettet Hanno Douschan, er schafft es als Siebenter als einziger Österreicher in die Top-Ten. Der Sieg geht an Nikolay Olyunin (RUS) vor Pierre Vaultier (FRA) und Alex Pullin (AUS).

Bei den Damen fährt Maria Ramberger (13.) als einzige ÖSV-Starterin unter die Top-20. Eva Samkova (CZE) gewinnt vor Michela Moioli (ITA) und Chloe Trespeuch (FRA).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare