Kein ÖSV-Boarder am PGS-Podest in Carezza

Aufmacherbild
 

Österreichs Race-Boarder bleiben beim Weltcup in Carezza im Parallel-Riesentorlauf ohne Podestplatz.

Die beste Platzierung erreicht Andreas Prommegger, der im Kampf um Platz drei Galmarini (SUI) unterliegt. Yankov (BUL) gewinnt vor Sobolev (RUS). Alexander Payer wird Achter, 9. Benjamin Karl, 16. Lukas Mathies.

Bei den Damen wird Marion Kreiner als 6. beste Österreicherin, 7. Ina Meschik, 9. Julia Dujmovits, 15. Sabine Schöffmann.

Ledecka (CZE) siegt vor Jenny (SUI) und Tudegesheva (RUS).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare