Dujmovits zieht sich Fingerbruch zu

Aufmacherbild
 

Verletzungspech für Julia Dujmovits in der Vorbereitung auf die neue Snowboard-Saison.

Die Olympiasiegerin zeigt sich ihren Facebook-Fans mit eingebundenem Daumen. "Daumen-Accessoire für die nächsten sechs Wochen. Daumen gebrochen, Band gerissen, nichts verschoben", schreibt die Burgenländerin, die bereits in zwei Tagen wieder zurück auf Schnee sein will.

Dujmovits hatte sich schon in der Vorbereitung auf die abgelaufene Weltcup-Saison am Arm verletzt.

Damals zog sie sich beim Sturz von der Slackline eine Ellbogenluxation zu.

Die Weltcup-Saison der Parallelboarder beginnt am 15. Dezember in Carezza (ITA).


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare