Diethart nicht im Tournee-Kontingent

Aufmacherbild
 

Der Vierschanzen-Tournee-Sieger von 2014 wird in dieser Saison keinen Bewerb des traditionsreichen Skisprung-Events bestreiten.

Thomas Diethart fehlt nämlich im nationalen Kontingent für die Österreich-Bewerbe der 64. Auflage. Der Niederösterreicher wird nach einem Abschlusstraining am Bergisel nicht für die Bewerbe in Innsbruck (3.1.) und Bischofshofen (6.1.) nominiert.

Mit dabei sind Clemens Aigner, Florian Altenburger, Elias Tollinger, Philipp Aschenwald, Markus Schiffner und Andreas Kofler.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare