Kraft mit Tageshöchstweite

Aufmacherbild
 

Die österreichischen Skispringer präsentieren sich am Freitag in der Qualifikation für die Weltcup-Bewerbe in Nischnij Tagil (RUS) in blendender Verfassung.

Der bereits qualifizierte Stefan Kraft erzielt mit 136 Metern die Tageshöchstweite. Die Quali gewinnt Anders Fannemel (NOR), Manuel Fettner und Michael Hayböck belegen mit je 128,5 Meter Platz vier und fünf.

Ebenfalls dabei sind Manuel Poppinger (118,5 Meter) und Markus Schiffner (116,5). Gregor Schlierenzauer lässt den Bewerb in Russland aus.

LAOLA Meins

Stefan Kraft

Verpasse nie wieder eine News ZU Stefan Kraft!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare