Fannemel gewinnt Sommer-GP in Hakuba

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Anders Fannemel verhindert einen japanischen Sieg beim Sommer-GP in Hakuba.

Der Norweger setzt sich auf der fünften von zehn Stationen mit zwei Sprüngen auf 129 m vor dem Lokalmatador Taku Takeuchi und dem Deutschen Andreas Wellinger durch.

Bester Österreicher wird in Abwesenheit von Stefan Kraft und Michael Hayböck Markus Schiffner. Er belegt direkt vor Andreas Kofler den 28. Platz. Florian Altenburger, Elias Tollinger, Clemens Aigner, Philipp Aschenwald und Thomas Hofer verpassen Durchgang zwei.

In der Gesamtwertung führt weiter der Pole Maciej Kot (380 Punkte), vor Wellinger (256) und Kamil Stoch (POL/215), Kraft (209) ist nun Vierter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare