Schlierenzauer verletzt sich beim Skifahren

Aufmacherbild
 

Pech für Gregor Schlierenzauer im Urlaub in Nordamerika.

Der Tiroler verletzt sich laut Angaben von ÖSV-Cheftrainer Heinz Kuttin beim Skifahren am Knie.

"Er hat mir eine Info geschickt, dass er sich bei einem Sturz verletzt hat", erklärt der Coach beim "ORF". Laut dem Pressesprecher des 26-Jährigen handelt es sich um eine Knieverletzung.

"Wir hoffen, dass es nichts ist und er seine Auszeit richtig genießen kann", betont Kuttin. "Ich hoffe, dass er rasch (ins Team, Anm.) zurückkommt."

Die Rückkehr des Skisprung-Rekord-Gewinners nach Österreich ist für Mitte der kommenden Woche geplant, danach soll eine Untersuchung Aufschluss über das Ausmaß der Verletzung bringen.

Schlierenzauer beendete nach der Vierschanzentournee die Weltcup-Saison vorzeitig und pausiert "auf unbestimmte Zeit vom Spitzensport".

LAOLA Meins

Gregor Schlierenzauer

Verpasse nie wieder eine News ZU Gregor Schlierenzauer!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare