Schlierenzauer verlängert Pause, Kofler ist zurück

Aufmacherbild

Gregor Schlierenzauer wird auch beim Skisprung-Weltcup in Engelberg nicht an den Start gehen.

Der Tiroler will "den Prozess, den ich aktuell durchlaufe, fortsetzen", wie er in seinem Blog erklärt. Eine Teilnahme an der Vierschanzen-Tournee bleibt aber das große Ziel.

Dagegen kehrt Andreas Kofler nach seiner Pause zurück und ist in der Schweiz mit von der Partie. Ebenfalls dabei sind Michael Hayböck, Stefan Kraft, Manuel Fettner, Manuel Poppinger und Markus Schiffner.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare