2. Vierschanzen-Tournee geplant

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Vierschanzen-Tournee ist fixer Bestandteil im Skisprung-Weltcup.

In Anlehnung an das Original planen die Norweger, künftig ihre eigene Tournee durchzuführen. "Die neue Serie soll auf dem FIS-Kongress im Juni in Mexiko beschlossen werden", erklärt der zuständige Eventmanager Terje Lund gegenüber "Aftenposten".

Der Plan sieht vier Stationen (Oslo, Trondheim, Lillehammer, Vikersund) mit insgesamt sechs Bewerben vor. FIS-Renndirektor Walter Hofer soll einer der Initiatoren des Projekts sein.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare