Lukas Müller macht erste Schritte

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Knapp fünf Monate nach seinem schweren Sturz beim Skifliegen am Kulm gibt es erfreuliche Neuigkeiten von Skispringer Lukas Müller.

Der Kärnter postet auf "Facebook" ein Video aus dem Reha-Zentrum Bad Häring, die ihn bei seinen ersten Gehversuchen unter Wasser zeigen.

"Die ersten (echten) Schritte. Jetzt ist alles möglich", schreibt der 23-Jährige.

Müller brach sich im Vorfeld der Skiflug-WM am Kulm den 6. und 7. Halswirbel. Die Ärzte hatten danach eine inkomplette Querschnittslähmung diagnostiziert.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare