Stefan Kraft schrammt am Stockerl vorbei

Aufmacherbild

Stefan Kraft verpasst hauchdünn das Stockerl im ersten Lillehammer-Springen (nur ein Durchgang).

Der Salzburger segelt auf der Normalschanze 95,5 Meter weit und bekommt 127,7 Punkte. Ein Zehntel fehlt ihm auf den Drittplatzierten Andreas Stjernen aus Norwegen. Der Sieg geht an Weltcup-Titelverteidiger Severin Freund (GER/129,7 Punkte), der Kenneth Gangnes (NOR) um 0,1 Zähler auf Rang zwei verweist.

Die weiteren Österreicher: Poppinger 10., Hayböck 13., Schlierenzauer 14., Fettner 31., Kofler 52.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare